Zu besuchen

Reichshoffen

Reichshoffen liegt am Eingang regionalen Naturparks der Nordvogesen. Die Kirche und das Schloss, die beide aus dem 18. Jahrhundert stammen, stehen unter Denkmalschutz. Zu entdecken gibt es darüber hinaus die Türme und die Überreste aus dem 18. Jahrhundert sowie die Altkirch (18. Jahrhundert), die von einem ehemaligen Lepraheim zeugt. Reichshoffen wurde durch das Kürassierregiment von 1870 berühmt (Denkmal zu Ehren des hundersten Jahrestages der Schlacht, Richtung Woerth). Das Eisenmuseum zeugt von der langen Zeit als ein bedeutender Industriestandort. Richtung Jaegerthal fährt man entlang einer wunderschönen Wasserfläche, die als Naturschutzgebiet und Bergsee eingestuft wurde und wo sich eine Beobachtungsstation für die Fauna des Sees befindet (markierte Spazierwege und Naturlehrpfade").

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 177m
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Durch Ankreuzen dieses Kästchens ermächtige ich Alsace Destination Tourisme, zum Zwecke des Versands des Newsletters, den ich abonnieren möchte, zur Erhebung meiner persönlichen Daten. Ich habe die von Alsace Destination Tourisme angewandte Datenschutzpolitik, die hier einzusehen ist, zur Kenntnis genommen. Des Weiteren habe ich zur Kenntnis genommen, dass ich das Abonnement jederzeit über den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink abbestellen kann.

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter