©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains
Zu besuchen

Reichshoffen

Reichshoffen liegt am Eingang regionalen Naturparks der Nordvogesen. Die Kirche und das Schloss, die beide aus dem 18. Jahrhundert stammen, stehen unter Denkmalschutz. Zu entdecken gibt es darüber hinaus die Türme und die Überreste aus dem 18. Jahrhundert sowie die Altkirch (18. Jahrhundert), die von einem ehemaligen Lepraheim zeugt. Reichshoffen wurde durch das Kürassierregiment von 1870 berühmt (Denkmal zu Ehren des hundersten Jahrestages der Schlacht, Richtung Woerth). Das Eisenmuseum zeugt von der langen Zeit als ein bedeutender Industriestandort. Richtung Jaegerthal fährt man entlang einer wunderschönen Wasserfläche, die als Naturschutzgebiet und Bergsee eingestuft wurde und wo sich eine Beobachtungsstation für die Fauna des Sees befindet (markierte Spazierwege und Naturlehrpfade").

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 177m
Ebenfalls interessant
©Office de Tourisme de Niederbronn-les-Bains

La Castine

Reichshoffen
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter