Exposition - Les Trollympiades, des jeux pas commes les autres

" Tauchen Sie während dieser Ausstellung in die verrückte Welt der Trolle ein und sehen Sie sich die Originaltafeln an, die dieses Abenteuer zum Leben erweckt haben. "

Das Musée de la Chartreuse schaltet in den Olympia-Modus und bietet eine Ausstellung von Originaltafeln des Comics "Trollympiades" (2008) von Christophe Arleston (Szenarist), Jean-Louis Mourier (Illustrator) und Claude Guth (Kolorist). Dieser elfte Band der humorvollen Fantasy-Comicserie "Trollympiades" ist ein Werk, das Humor, Abenteuer und eine fantastische Welt miteinander verbindet. Das Szenario von Christophe Arleston mit den dynamischen und detaillierten Illustrationen von Jean-Louis Mourier, kombiniert mit der vibrierenden Farbpalette von Claude Guth, entführt die Leser in eine fantastische Welt, in der der Fantasie keine Grenzen gesetzt sind. Ob Sie nun ein begeisterter Comicleser sind oder einfach nur nach einem unterhaltsamen Erlebnis suchen, lernen Sie die Arbeit dieser Künstler kennen und tauchen Sie in die schräge Welt der Trolle ein.

Zusätzliche Informationen
  • Preise : Erwachsene: 5€ Ermäßigt: 3€
  • Type d'évènement, exposition : Ausstellung
  • Lieu/Départ de la manifestation : Musée de la Chartreuse
  • Stationnement pour véhicules : Weniger als 200 m von einem kostenlosen öffentlichen Parkplatz

Kontaktieren Sie uns per E-Mail

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter