©Office de Tourisme Région Molsheim-Mutzig
©Office de Tourisme Région Molsheim-Mutzig
Zu besuchen

Weinberg Kefferberg

Rund 20 Kilometer von Straßburg entfernt, befindet sich den Hügel Kefferberg, der einmal zum Weinberg von Strassburg gehörte. Ab dem 4. Jahrhundert sollen in der Nähe von Argentoratum (der römische Name von Straßburg) und in den patriotischen Villen zwischen Kirchheim und Marlenheim Reben angepflanzt worden sein. Das Kefferberg-Gebiet besteht aus Lehm, Kalk und Sand. Die südliche Ausrichtung und das Mikroklima sorgen für eine außergewöhnliche Widerstandsfähigkeit gegen Trockenheit, die durch den «Lupen-Effekt» des Silicum den Boden weiter erwärmen. Diese Hitze verleiht den Trockenweinen eine relativ feine Säure, ein reichhaltiges Material und Aromen, die sie zu gastronomischen Weinen machen. Unterhalb des Hügels fließt der Fluss La Bruche, der die Entwicklung von Botrytis (Grauhaar-Fäulnis) auf den Trauben fördert und die Weine zu zarten Weinen verarbeitet; daher werden die Späternten und die edlen Bohnenselektionen genossen. Alle elsässischen Rebsorten wachsen auf diesem Weinberg. Wunderschöne Aussicht auf die Vogesen, die Straßburger Kathedrale, die St. Michel-Kapelle von Ergersheim (das letzte Relikt eines Dorfes, das im Dreißig Jahrigen Krieg zerstört wurde).

  • Tiere erlaubt : ja
Zusätzliche Informationen
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 5
  • Besichtigungsmöglichkeiten : Freie Besichtigung

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

  • Ouverture et service de vente proposé : Für die Öffentlichkeit zugänglich
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter