Zu besuchen

Oberhaslach

Office de Tourisme Région Molsheim-Mutzig

Village apprécié pour débuter de nombreuses randonnées et notamment réputé pour la cascade Nideck.

Das für seinen Blumenschmuck mit 3 Blumen ausgezeichnete Dorf, ist eine malerische Ortschaft von 1800 Einwohnern. Sie ist historisch mit der Nachbargemeinde Niederhaslach verbunden , denn hier genau hatte sich der Heilige Florientius als Eremit zurückgezogen nahe dem Standort der heutigen Sankt Florientius Kapelle ( 18. und 19. Jahrhundert). Größere Bekanntheit erlangte das Dorf allerdings durch die oberhalb des Dorfes gelegene Burg und den Wasserfall des Nideck die im Gedicht des deutschen Poeten Adalbert von Chammisso "Das Riesenfräulein" verewigt wurden und bis heute die Neugier zahlreicher Besucher wecken. Die Burgruine des Nideck ist jedoch nicht das einzige interessante Ausflugsziel in der Region : die Ruinen des Hohenstein, des großen und kleinen Ringelstein, der Felsen des Pfaffenlap, die Steinpforte sind weitere lohnenswerte Wanderziele. In Oberhaslach finden Sie eine Bäckerei, ein Minimarkt ,ein Tabak-und Presseladen, einen Bankautomaten, eine Poststelle, ein Arzt, Frisöre, ein Taxiunternehmen und ein Reisebüro.

Zusätzliche Informationen
  • Höhe : 300m
  • Verpflegung vor Ort : Ja
Ebenfalls interessant
©Fabien Junger

Burgruinen Nideck

Oberhaslach
©Office de Tourisme Région Molsheim-Mutzig
Für alle Besuchergruppen

Wanderung Skulpturensymposium - Sandweg

Oberhaslach
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter