TMT-PHOTO_Emmanuel VIVERGE
TMT-PHOTO_Emmanuel VIVERGE
Fleckinger Cyrille
Zu besuchen

Le site du Gros-Chêne en Forêt d’Exception®

Lust auf einen Waldspaziergang? Entdecken Sie die dicke Eiche „Gros Chêne“ sowie zahlreiche Ausgangspunkte für ideale Spaziergänge mit Freunden oder der Familie.

Am Ufer des Eberbachs entdecken wir die Stelle der Gros Chêne. Seinen Namen verdankt er einem Baum aus dem Alter von 5 bis 6 Jahrhunderten, der am 13. November 1913 vom Blitz getroffen wurde. Noch heute ist ein Teil des Kofferraums mit einem Blechhut bedeckt. In der kleinen Kapelle von 1955 wird jedes Jahr das Schutzpatronenfest St. Arbogast gefeiert. In der Nähe der Anlage Gros Chêne befinden sich ein Picknickplatz, ein Spielplatz und ein Gasthaus. Der Standort ist auch Ausgangspunkt oder Zwischenstopp für viele markierte Wanderwege, Rad- und Mountainbikewege, Gesundheitspfade sowie einen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität zugänglichen Weg.

  • Tiere erlaubt : ja
Zusätzliche Informationen
  • Entfernung zum nächsten Bahnhof (km) : 9,3
  • Verpflegung vor Ort : Ja

Horaires et dates d'ouvertures susceptibles d'être modifiés en fonction des circonstances. Prenez vos précautions.

  • Ouverture et service de vente proposé : Für die Öffentlichkeit zugänglich
  • Mesure de protections : Der Dienstleister sichert zu, die Gesundheitsprotokolle einzuhalten
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter