PNRVN - A.Serylo
PNRVN - A.Serylo
PNRVN - A.Serylo
PNRVN - A.Serylo
PNRVN - A.Serylo
PNRVN - A.Serylo
PNRVN - A.Serylo
PNRVN - A.Serylo
PNRVN - A.Serylo
Wandern

Glas- und Kristallrundweg

  • 4 Std
  • 13km
  • 337m
  • Mittel

Ein Wald- und Stadtspaziergang, um die Glashütte und die Kristallfabrik zu entdecken, das Know-how der Nordvogesen! Vom Place Emile Gallé links in die Rue de la Mairie abbiegen und weiter durch die Rue du Cimetière gehen.
Die Landstraße D 83 überqueren bis zur Rue de Schieresthal gegenüber. Am Ende der Kurve den Weg rechts nehmen bis zur Eiche Georgel (sehenswerter Baum). Weiter gehen auf dem Weg gegenüber der nach Saint-Louis-lès-Bitche führt.
Der Weg führt an der Kirche (mit Kronleuchtern) von Saint-Louis vorbei und dann hinunter zur Kristallmanufaktur und zum Museum Musée du Cristal Saint-Louis. Dann weiter durch die Rue de Goetzenbruck (Landstraße D 37a).
Nach dem Schild, dass den Dorfausgang markiert, in den Pfad links abbiegen und der Markierung folgen . In das Stadtzentrum von Goetzenbruck gehen. In der Rue de Bitche (D37) rechts abbiegen und der Rue d’Ingwiller folgen. Nach der Kirche links in die Rue Saint-Hubert abbiegen.
Bis zum Megalith der Zwölf Apostel folgen. Die Landstraße D 37 vorsichtig überqueren, bis zur Colonne (Säule) gehen und dann weiter zum dem Internationalen Zentrum für Glasmacherkunst (CIAV) Meisenthal. Rückkehr zum Place Emile Gallé durch die Rue de la Mairie.

Zusätzliche Informationen
  • Carte IGN : 3714 ET
Vom bis
Teilen

Teilen Sie Ihre schönsten Erlebnisse im Elsass unter #visitalsace

Berechnen Sie ihre route
infos & réservations

Deine Nachricht wurde gesendet!

Weiter