Sweeney Todd

Si la vengeance est un plat qui se mange froid, certains comme Benjamin Baker l’aiment chaud. Condamné aux travaux forcés par un juge véreux qui a violenté sa femme et enlevé sa fille, ce barbier a ruminé durant quinze ans une haine noire envers la bonne société londonienne qui l’a maltraité. De retour à Fleet Street sous le nom de Sweeney Todd, il retrouve ses rasoirs et son ancien salon, situé au-dessus de l’échoppe où Mrs. Lovett peine à vendre ses tourtes à la viande. De soudaines disparitions attisent cependant les rumeurs. Ce barbier au teint pâle se serait associé à l’accorte pâtissière pour une petite entreprise aux revenus juteux…

Als die Pause von Mozarts Oper Don Giovanni beginnt, in der seine Geliebte Stella ihren Triumph feiert, strandet Hoffmann wieder einmal in der Weinstube neben dem Theater, begleitet von Nicklausse, der wie ein Schatten nie von seiner Seite weicht. Angeregt durch den Punsch, die scherzhaften Lieder und die beunruhigende Präsenz seines Rivalen Lindorf, unterhält Hoffmann die Anwesenden mit einer epischen Erzählung über seine vergangenen Liebschaften. Olympia, Antonia, Giulietta: drei Frauen, die er nach eigenem Bekunden geliebt hat, die ihm aber unerbittlich vom Schicksal – oder einem bösen Teufel – genommen wurden, ganz so als wiederholte sich immerzu die gleiche schmerzhafte Geschichte. Doch ist es nicht das Los eines jeden Künstlers, sein Genie an der glühenden Asche seines Herzens zu wärmen? Die Muse lehrt uns: Wenn der Mensch durch Liebe Größe erreicht, so wird der Dichter durch seine Tränen noch viel größer.

Informations complémentaires
  • Type d'évènement, exposition : Concert
  • Lieu/Départ de la manifestation : Opéra national du RhinOpéra national du RhinOpéra national du Rhin (Rheinoper)

Nous contacter par e-mail

Votre message à bien été envoyé !

Suivant